Trauersprüche nach Schlagwörtern:



Traueranzeigen online erstellen



Kostenlos und individuell. Starten Sie mit einer Traueranzeigen Vorlage!
Jetzt Traueranzeige online erstellen

Trauersprüche "Geschenk"

Das wird mein Geschenk sein: Wenn ihr bei Nacht den Himmel anschaut, wird es euch sein, als lachen alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Wenn ihr euch getröstet habt, werdet ihr froh sein, mich gekannt zu haben.
Antoine des Saint-Exupéry

Dass es Dich gab, war ein Geschenk, dass Du so warst wie Du warst, war eine Wohltat, dass wir Dich gefunden haben, war ein Riesenglück!

Sie hat uns Liebe und Fürsorge geschenkt, Lachen und Weinen mit uns geteilt, begleitet in Freund und Leid, geprägt für das Leben, bis wir sie schließlich begleitet haben, bis zu ihrem letzten Schritt.

Es gibt nichts, was uns die Abwesenheit eines uns lieben Menschen ersetzten kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung. Aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.
Dietrich Bonhoeffer

Du wurdest uns geschenkt, Du wurdest uns nach tapfer ertragenem Leid genommen. Unsere Herzen sind voll Dankbarkeit und großer Trauer. Danke für viele ganz besondere und erfüllte schöne gemeinsam erlebte Jahre. Du bleibst in unseren Herzen immer bei uns.

Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzten kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung, aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.

Je lebendiger und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.

Eine Sekunde reicht aus, uns die wahre Liebe zu lehren; die Ewigkeit wurde und geschenkt, um sie nie mehr loslassen zu müssen.
Annette Andersen

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
Dietrich Bonhoeffer

Nun ist vorbei die dunkle Nacht, wo Du mein Gott für mich gewacht. Wenn ich an Deine Güte denk, ein jeder Tag war ein Geschenk. Erhalt gesund die Lieben mein, in deine Weisung, Herr, füge mich ein.
Hans Braun

Ein kleiner Engel hat uns besucht. Gerade erst hatten wir ihn kennengelernt, als er schon wieder seine Flügel zum letzten Flug in die Ewigkeit aufschlug. Wir werden die schönen geschenkten Momente in unserem Leben nie vergessen. Ein Engel ist auf der Reise in die Ewigkeit und wartet dort auf uns!

In Dankbarkeit für alle Liebe und Fürs orge, die sie (er) uns in ihrem (seinem) Leben geschenkt hat, nehmen wir Abschied von...